...und es dreht sich wieder...

 

Nachdem vor 100 Jahren das letzte Wasserrad der Mühle still stand und verrottete,

wurde im Herbst 2018 ein neues Wasserrad gebaut und installiert.

Hier die ersten Bilder des neuen Rades.



...das neue Wasserrad entsteht...


...ein Blick zurück...

Situation 1917

Plan von 1917, er wurde im Auftrag des Regierungsrates zur Gewährung des Wasserrechts erstellt. Im Norden liegt der Teich zur stetigen Wasserversorgung des Wasserrads. Über den Holzkanal wurde das Wasser zum Wasserrad geführt. Von dort gelangte das Wasser zurück in den Mühlebach.

Profilzeichnung

Lageplan von 1835

Plan des Wasserrades

Das Wasserrad von 1917 hatte einen Durchmesser von 4,72 Meter und eine Breite von 40 cm.

Wasserrecht